Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Penzing  |  E-Mail: info@penzing.de  |  Online: http://www.penzing.de

Grußwort

Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

sehr geehrte Besucher und Gäste der Internetseiten der Gemeinde Penzing.

 

Herzlich willkommen auf den neugestalteten Internetseiten.

 

Sie werden viel Wissenswertes über unsere Gemeinde, über die Arbeit des Gemeinderates, der Verwaltung, sowie über Vereine und Organisationen, erfahren.

 

Wir bemühen uns, unser Angebot kontinuierlich zu aktualisieren.

 

Erfahren Sie hier, welch facettenreiches Leben der Ort mit seinen vier Ortsteilen, den zahlreichen Vereinen und Organisationen hier bietet.

 

Die Gemeinde besteht aus dem Hauptort Penzing und den ehemaligen Gemeinden Epfenhausen, Oberbergen, Ramsach und Untermühlhausen.

Als „fünften Ortsteil“ können wir derzeit noch unseren Fliegerhorst bezeichnen. Dieser war bislang der größte Arbeitgeber in der Gemeinde und der Region. Ab 2014 begannen hier entscheidende Änderungen, d.h. Abbau von Dienstposten, Auflösung der FlaRak Gruppe 22, Außerdienststellung des LTG 61 und Verlagerung der restlichen „Transall“ an den Standort Wunstorf.

Die besondere, verkehrsgünstige Lage am Knotenpunkt der A96 mit der B 17 Neu, die Nähe zu den Bergen, dem Ammersee, zur Landeshauptstadt München, zur S-Bahnstation in Geltendorf,

den Bahnhöfen in Landsberg und Kaufering, ein gut ausgebautes Straßennetz, -all das macht eine attraktive Wohngegend aus.

Die vorgesehene Konversion des Fliegerhorstes, die Entwicklung der Fläche als Wirtschaft-Standort, gehören zu den Zielen unserer Gemeinde.

 

Penzing selbst verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, dazu die unmittelbare Nachbarschaft zur Kreisstadt Landsberg am Lech lassen das Leben hier Lebens-und Liebenswert gestalten.

Unsere Gemeinde hat einerseits noch die vielen Vorzüge einer ländlich strukturierten Landschaft, andererseits ist durch die attraktive Lage in den vergangenen Jahren ein stetiges Wachstum zu verzeichnen.

Es ist nicht immer einfach, moderne Infrastruktur und Entwicklungen zuzulassen und gleichzeitig aber die gewachsenen ländlichen Strukturen zu erhalten.

 

Die Informationen auf unserer Homepage sollen Ihnen helfen, dass Sie sich in unserer Gemeinde besser zurechtfinden können.

Falls Sie darüber hinaus noch weitere Infos brauchen, stehen Ihnen die Mitarbeiter/Innen im Rathaus mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

Gerne können Sie sich auch jederzeit an mich persönlich wenden.

 

 

Ihr

Johannes Erhard

1.Bürgermeister

drucken nach oben